arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich
10.10.2021

† Dieter Müller

H.V.

Dieter Müller ist auf die Reise gegangen …

Wir haben einen überzeugten und in seiner Grundauffassung unbeirrbaren Sozialdemokraten "alter Schule" verloren. Genossen wie Dieter mit ihrer persönlichen und politischen Integrität sind wichtige Stützen der SPD.

Vor zwei Jahren konnten wir ihn für seine 65-jährige Mitgliedschaft ehren. Dieter wurde 1934 geboren und hat den Faschismus bewusst erlebt. Das beeinflusste seinen politischen Standpunkt nachhaltig. Seine Schullaufbahn war geprägt durch Luftschutzkeller, überfüllte Schulen nach dem Wohnortwechsel von Hannover an den Harzrand, weil seine Mutter mit den Kindern dem Bombenhagel entgehen wollte, fehlendes Brennmaterial usw. usw. So begann Dieter dann im Alter von 14 Jahren eine berufliche Ausbildung.

Nach dem Krieg waren es Genossen, die ihn unterstützten, seinen Weg zu gehen. Ende der 40er Jahre trat Dieter den Falken bei, denen er bis zu seinem Tod verbunden blieb. 1954 ist er Mitglied der SPD geworden. Er war bis zuletzt eine wichtige Stütze und ein bedeutsamer Unterstützer der SPD.

Mit seiner technischen und kaufmännischen Ausbildung wurde Dieter ein erfolgreicher Unternehmer im Bereich der Autovermietung. Er gehörte zu den „Machern“ und war stolz darauf. Auch noch in hohem Alter war er in seinem Unternehmen zusammen mit seinem Sohn aktiv.

Mit Dieter verlieren wir eine Persönlichkeit.

Hamburg den 7.10.21

Margrit Springhorn